Start | Galerie | Vorschau | Archiv | Kontakt | Impressum
Archiv der Ausstellungen

Walter Karberg

Tusche auf Leinwand und Karton

Vernissage
Donnerstag 23. Februar 2017, 19.00 – 21.00 Uhr

Ausstellung
24. Februar bis 28. April 2017


© Walter Karberg

Malerei

Mit mannsgroßen Tuschpinseln und strahlenden Farben schafft der Künstler großformatige Arbeiten auf Leinwand und Karton.

Maler der Waisenbrücke

Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle, Grafik

Werner Aufenfehn, Axel Gundrum, Matthias Koeppel, POGO, Dirk Schmitt, SOOKI, Frank Suplie, Klaus Tenner, Frank W. Weber

Vernissage
13.9.2016, 19.00 – 21.00 Uhr

Ausstellung
14.9.-28.10.2016


© SOOKI, Märkisches-Museum, Waisenbrücken-Widerlager

Malerei

Zu Beginn der BERLIN ART WEEK zeigen wir diese Ausstellung von neun Künstlerinnen und Künstlern, die an der diesjährigen Sommerakademie im Märkischen Museum teilgenommen haben und sich mit dem Wiederaufbau der 1945 zerstörten und 1961 abgetragenen Waisenbrücke künstlerisch auseinandergesetzt haben.

Reinhard Metz
zum 75. Geburtstag

"GOMERA 3"

Vernissage
07.01.2016, 19.00 – 21.00 Uhr

Ausstellung
08.01. - 22.04.2016



© Reinhard Metz

Malerei

Die Arbeiten auf Leinwand und Papier sind größtenteils im letzten Jahr während eines Arbeitsaufenthaltes im spanischen Atelier auf La Gomera entstanden. Sie werden erstmals in der Öffentlichkeit präsentiert und zeigen ein Feuerwerk mediteraner Farbenpracht.

EDUARDO BLIDNER (Buenos Aires)

"Argentine Iron Flowers", s/w-Fotografien (Handabzüge)

Vernissage
19.02.2015 von 19 - 21 Uhr

Ausstellung
20.02. bis 27.04.2015



© EDUARDO BLIDNER, Violet, 2014, Baryt Handabzug, 30 x 40 cm

Fotografie

Blidners Photographien irritieren in einer Radikalität und Freizügigkeit unsere Imagination, bringen dann aber einen ästhetischen Sinn hervor, den wir ohne das Gefühl von Scham geniessen dürfen und die Anlass zur Quelle produktiver Phantasie werden können.

Laudatio zur Vernissage
von Prof. Alex Baumgartner,
Februar 2015

Gruppenausstellung
Malerei, Grafik, Fotografie

Vernissage
30.10.2014, 19.00 - 21.00 Uhr

Ausstellung
31.10. bis 19.12.2014


© Werner Aufenfehn, Stillleben, 2013, Radierung I Aqutinta; Motiv: 21 X 28 cm, Blatt: 40 X 50 cm

Accrochage und Weihnachtsausstellung

Werner Aufenfehn und Künstler der Galerie: A. Benzmann, P. Berndt, E. Habermann, M. Koeppel, H.-G. Kahler, R. Metz, G. v. Reichenfels, J. Strand, A. Waldschmidt u. a.

» Link: Ausstellungseinladung im PDF-Format
» Link: Vita Werner Aufenfehn im PDF-Format

Efraim Habermann

Aquarelle und s/w-Fotografien

Vernissage
17.7.2014, 19.00 - 21.00 Uhr

Ausstellung
18.7.2014 - 05.09.2014

Fotografie


Foto: © Manfred Carpentier

Fotografie und Zeichnung

Zu den Aquarellen erscheint ein Katalog mit 39 farbigen Abbildungen im Lichtig Verlag, mit einem Vorwort von Dr. Angelika Leitzke zum Preis von 15 € (ISBN 978-3-929905-31-1)

Die Ausstellung ist Teil einer Doppelausstellung in Koorperation mit der Galerie F 37, Fasanenstr. 37, 10719 Berlin

Link: » www.f-37.de

Rezension der Ausstellungen im Kulutrradio des RBB

Reinhard Metz

"La Gomera"
Neue informelle Gemälde

Vernissage
27.02.2014, 19.00 - 21.00 Uhr

Ausstellung
28.02. - 28.03.12.2014

Malerei


Foto: © www.catonbed.de

Malerei

Im Gegensatz zur postmodernen Spielerei scheut sich Reinhard Metz nicht davor, im Zusammenahng mit seiner Kunst den Begriff Wahrheit zu gebrauchen. Im Werk als Prozess, als Sichtbarmachen und Reflexion sucht er einen Zusammenhang der Dinge, der zugleich als ursprünglich, naiv wie ganz neu und reflektiert erfasst werden kann. Seine Bilder wollen sinnlich und unmittelbar erfahren, aber auch gelesen und bedacht werden. Reinhard Metz ist einer der ganz wenigen Gegenwartsmaler, der die Tradition nicht zitiert und simuliert, sondern wie trotzig weiterentwickelt, ja sie neu erfindet.

Prof. Dr. Friedmar Apel über Reinhard Metz und seine Malerei

Weitere informationen unter

» www.art-metz.de

Hans Georg Kohler (Oslo)

Neue Arbeiten auf Leinwand und Papier

Vernissage
11.11.2014 | 19.00 - 21.00 Uhr

Ausstellung vom
15.04.2013 - 14.02.2014

Malerei


Kohlers vielschichtige Bilder vermögen beim Betrachter Wirklichkeitspotentiale aufzu-decken und stiften damit eine Erinnerung, die verschüttete und vorbewusste Erinnerungs-spuren freisetzen. So sind Kohlers Bilder eine Quelle produktiver Phantasie und seine Werke entwerfen beim Betrachter einen Zuwachs an Sein, da sie authentisch sind.

Prof. Alex Baumgartner

» Mehr Informationen zur Ausstellung ...

Efraim Habermann
zum 80. Geburtstag

Aquarelle und Fotografien

Vernissage
27.06.2013 | 19.00 - 21.00 Uhr

Ausstellung vom
28.06. - 16.08.2013

Fotografie


Foto: © Manfred Carpentier

Anläßlich seines 80sten Geburtagstages ehrt die Galerie Carlos Hulsch den Fotografen und Zeichner Efraim Habermann mit einer Ausstellung. Es werden Fotografien und Aquarelle gezeigt.

In der Edition Carpentier ist zu seinem 80sten Geburtstag ein Katalog erschienen mit 24 Venedig-Fotografien.

Weitere informationen unter

» www.edition-carpentier.de

Reinhard Metz
Drift

Arbeiten auf Leinwand

Vernissage
11.04.2013 | 19.00 - 21.00 Uhr

Ausstellung vom
12.04. - 24.05.2013

Malerei


Foto: © www.catonbed.de

Im Gegensatz zur postmodernen Spielerei scheut sich Reinhard Metz nicht davor, im Zusammenahng mit seiner Kunst den Begriff Wahrheit zu gebrauchen. Im Werk als Prozess, als Sichtbarmachen und Reflexion sucht er einen Zusammenhang der Dinge, der zugleich als ursprünglich, naiv wie ganz neu und reflektiert erfasst werden kann. Seine Bilder wollen sinnlich und unmittelbar erfahren, aber auch gelesen und bedacht werden. Reinhard Metz ist einer der ganz wenigen Gegenwartsmaler, der die Tradition nicht zitiert und simuliert, sondern wie trotzig weiterentwickelt, ja sie neu erfindet.

Prof. Dr. Friedmar Apel über Reinhard Metz und seine Malerei

Weitere informationen unter

» www.art-metz.de